Adaptogene, für Stressresilenz aus Kräutern & Naturstoffen

bei Überforderung, Unruhe, Stress & Ängsten



Zum Thema Adaptogene habe ich bereits schon einmal einen Artikel geschrieben im Bezug auf die Pflanze Rosenwurz. Heute möchte ich euch noch ein paar mehr Pflanzenstoffe vorstellen die sich sehr postitiv auf die Psyche bei Depressionen, Ängsten und Belastung auswirken. In vielen Studien haben diese Pflanzenstoffe gezeigt was sie können.


Noch mal eine kleine Einführung

Adaptogen ist eine alternativmedizinische Bezeichnung für biologisch aktive

Pflanzenstoffe, die sekundären Pflanzenstoffe, die dem Organismus helfen sollen, sich

erhöhten körperlichen und emotionalen Stresssituationen, und Reizen anzupassen

(engl. to adapt, sich anpassen).


Geschichte der Adaptogenen Stoffe

Der erste, der sich dem Begriff, der Klasse der Adaptogene und deren

umfassender Erforschung verschrieben hatte, war der Pharmakologe Nikolai

V. Lazarev, der bereits in den 40er Jahren eine unerwartete Auswirkung

eines Medikaments entdeckte.


Das Medikament, was ursprünglich zur Erweiterung von Arterien in

Frankreich auf den Markt kam, wies unspezifische positive Eigenschaften

auf, was den Widerstand eines Organismus auf Stress anging.


Es verbesserte wie alle heute bekannten derart klassifizierten Wirkstoffe die

Anpassungsfähigkeit und Bereitschaft des zentralen Nervensystems - als

würde das Mittel dem Organismus helfen, sich anzupassen also zu

adaptieren.


Er taufte die Gruppe derartiger Pflanzenwirkstoffe daher Adaptogene.

Aus der traditionellen chinesischen Medizin und dem Ayurveda waren

verschiedene dieser adaptogenen Pflanzenwirkstoffe bereits lange

bekannt, aber nicht weiter pharmakologisch oder schulmedizinisch

untersucht worden.


Ich kann es auch aus eigener Erfahrung bestätigen, ich leide ja seit dem ich 25 bin unrter Depressionen, Ängsten und auch immer wieder Überforderungszuständen.


Mit einem Kombi oder Komplexmittel aus mehreren Adaptogenen kann ich mir immer sehr gut selbst unterstüzend helfen. Natürlich muss man die Wirkstoffe einen gewisse Zeit einnehmen, damit der Effekt der gewünschten Wirkug eintritt. Außerdem ist es auch wichtig sich nicht nur auf Mittel zu fokusieren sondern immer an sich selbst zu arbeiten.


Ich mache das mit Entapnnungsphasen, Waldbaden, Meditation, Spiritualität und vor allem der Yogalehre nach Patanjali, die mir persönlich sehr viel für die Weiterentwicklung als Mensch gebracht hat. Persönlichkeitsantwicklung ist der Schlüssel für eine gesunde Psyche!

Der 8-glidrige Yogapfad ist z.B. ein großer Bestandteil der DBT Therapie. Aber nun zurück zu den Adaptogenen, denn ich möchte euch heute ide aus dem Insta-Beitrag vorstellen,

STICHPUNKTE ZU ADAPTOGENEN

ADAPTOGENE DIE ICH HEUTE VORSTELLEN MÖCHTE:


Ashwagandha die Schlafbeere

Cordyceps ein Heilpilz aus der Mykotherapie


Tulsi, das indische Basilikum oder Königskraut genannt


Schisandra noch eine Beere


Jiaogulan kannst du auch selbst anbauen, ich habe es auch im Garten

Grüner Tee - das L-Theanin ist einfach WOW

Er gehört zu den Kurzzeitig wirkenden Adaptogenen mit seinen Stoffen L-Theanin und

L-Thrytophan, diese bewirken eine kurzzeitige Power & Energiephase die nach 30 min. ca. nach dem trinken des Tees eintritt. Du fühlst dich dann vitaler und wacher.


Unbezahlte Werbung - Weil selbst probiert

Es gibt bereits einige gute Präparate auf dem Markt z.B. von der Firma Sanatur, Lodges und

INTERCELL-Pharma, da muss man selbst ausprobieren und testen welches der Mittel

bei einem am besten greift und wirkt.


Aktuell nutze ich ein Produkt der Firma Sunday Natural, da es dort einige Komplexmittel

wo viele Adaptogene enthalten sind gibt. z.B. Fatigue Kapseln.


FATIGUE bedeutet...

Das Gefühl von anhaltender Müdigkeit, Erschöpfung und Antriebslosigkeit auf körperlicher wie geistiger Ebene kann langfristig zu Nährstoffmängeln führen. Bestimmte Nährstoffe wie B-Vitamine, Zink und Mangan können den Nerven-, Hormon-, und Energiestoffwechsel auf natürliche Weise unterstützen. Sie können dazu beitragen, vor oxidativem Stress zu schützen (Zink, Mangan) und den Energiestoffwechsel (B-Vitamine) auf einem ausgeglichenen Niveau zu halten.


Bedenke das du alle pflanzlichen Wirkstoffe mind. 4-6 Wochen einnehmen musst um die 100%tige Wirkungsweise im Organismus war zu nehmen.


Alles Gute, deine Nadine Kräuterfee




by krauteracademy.de Münsterland


#adapt #adaptogen #stress #hilfebeistress #nervenkräuter #nerven #depressionen #power #heilkräuter #wildeheilkräuter #anspannung #entspannung #stressless #mehrresilienz


🌻 | HAST DU SCHON MAL WAS VON ADAPTOGENEN GEHÖRT ODER DIESE AUSPROBIERT? WELCHE ERFAHRUNGEN HAST DU GEMACHT?

Hinterlasse gerne dein Feedback hier in den Kommentaren 📣


💬 | Kommentiere gerne unsere Beiträge.

📲 | Speichere dir den Beitrag für später

👍 | Like unsere Posts.

🌙 | Rezepte mit heimischen Wildkräutern findest du auch im Blog (Link im Profil)

🔮 | mehr zu den Jahreskreisfesten, Ritualen, Räuchern & Wildkräutern

dann folge mir gerne

🌿📍 | KräuterAcademy Münsterland Workshops & Führungen u.v.m.

(Link im Profil)

🐾 | Naturheilkunde & Hunde

@krautdogs „gesunder Hund ein Leben lang“

🌱 | Schau unbedingt auf

www.krauteracademy.de vorbei



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen